Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
16.02.2015
Heinrich Windelen verstorben
CDU trauert um Ehrenvorsitzenden

Kreis Warendorf/Freckenhorst. Mit großer Betroffenheit nimmt der CDU – Kreisverband Warendorf – Beckum Kenntnis vom Tode ihres Ehrenvorsitzenden Heinrich Windelen.

Heinrich Windelen, Ehrenbürger der Stadt Warendorf, verstarb in der Nacht von Sonntag zu Montag im Alter von 93 Jahren.

Er war 33 Jahre lang Bundestagsabgeordneter für den Kreis Warendorf, Bundesminister a.D., war Bundestagsvizepräsident und Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages.

Heinrich Windelen ist seit 1946 Mitglied der CDU, in der Zeit von 1970 bis 1977 war er CDU – Landesvorsitzender Westfalen – Lippe und seither Ehrenvorsitzender des CDU – Landesverbandes. Den CDU – Kreisverband Warendorf und später den CDU – Kreisverband Warendorf – Beckum hat er viele Jahre lang geprägt und sehr erfolgreich geführt.

Er war ein hervorragender Vertreter unseres Landkreises in der Bundeshauptstadt, ein großartiger Parlamentarier und ein Mann, der die CDU in vorbildlicher Weise mit aufgebaut und gestaltet hat.

Über seinen Tod sind wir sehr traurig und verneigen uns in diesen Stunden vor dem herausragenden Politiker Heinrich Windelen.

 

Für den CDU – Kreisverband

 

Reinhold Sendker MdB

CDU – Kreisvorsitzender


Suche
Termine