Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
30.04.2013
Aloys Gödde verstorben

Die Mitglieder des Kreisverbandes Warendorf trauern um Herrn Aloys Gödde. Er verstarb im Alter von 80 Jahren am 25. April 2013. 
Herr Aloys Gödde war seit 1959 Mitglied der CDU. Von 1975 bis 1994 war Aloys Gödde Mitglied des Warendorfer Kreistages und übte unter anderem das Amt des CDU-Fraktionsvorsitzenden von 1984 bis 1989 und des zweiten stellvertretenden Landrats von 1989 bis 1994 aus. 1981 übernahm er den Vorsitz der CDU-Ortsunion Neubeckum und bekleidete dieses Amt bis 1985.

In allen Ämtern hat Aloys Gödde sich immer für seine Heimat eingesetzt, in der er stets tief verwurzelt war. Immer wieder hat er Ideen und Vorschläge in die Politik eingebracht, die später auch umgesetzt wurden. Seine Arbeit zeichnete sich durch Toleranz und Ausgeglichenheit im persönlichen Umgang sowie fachliche Kompetenz und Beharrlichkeit in der Sache aus. Dies machte ihn zu einer allseits geschätzten Persönlichkeit.

Wir werden uns immer an Aloys Gödde erinnern, der in aktivem, ehrenamtlichem Engagement viel für den Kreis Warendorf und die CDU geleistet hat.

 

 



Suche
Termine