Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Hier finden Sie aktuelle Informationen und politische Hintergründe.

Falls Sie Anregungen, Wünsche oder Kritik haben oder mit uns diskutieren wollen, sprechen Sie uns an.


Ihr
Reinhold Sendker MdB
Kreisvorsitzender



 
Weichenstellungen und Diskussionen

Kreis Warendorf. Der CDU Kreisvorstand unter der Leitung des Vorsitzenden Reinhold Sendker MdB, traf sich zu einer Klausurtagung in Sendenhorst. Besonders intensiv wurde über die Europawahl gesprochen, die ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte Deutschlands und ganz Europa sei. Sendker rief die Mitglieder auf, für eine hohe Wahlbeteiligung zu werben. Europäische Politik beträfe auch jede Bürgerin und jeden Bürger im Kreis Warendorf und dürfe nicht den Populisten von rechts und links überlassen werden. Gute Ergebnisse bei der Europawahl wären auch Rückenwind für die Kommunalwahlen 2020. Die CDU als die Kommunalpartei auch im Kreis, müsse alle Anstrengungen unternehmen, Räte, Rathäuser und das Kreishaus zu halten oder neu zu erobern.

Reinhold Sendker appellierte abschließend an die Mitglieder des Kreisvorstands, neue Mitglieder zu werben um auch weiterhin die große Volkspartei der Mitte zu bleiben.

weiter

Kreis Warendorf / Siegburg. „Machen wir die Europawahl am 26. Mai zu einem Referendum für Europa“, so Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) auf der Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der Reserveliste der NRW-CDU in der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg. Auch der CDU-Kreisvorsitzende Reinhold Sendker (Westkirchen) unterstreicht die hohe Bedeutung dieser Europawahl: „Das Brexit-Chaos ist uns Warnung genug“, jetzt sei ein klares Bekenntnis zur Europäischen Union als dem Garant für Freiheit, Sicherheit und Wohlstand erforderlich.


weiter

Nachfolgerin von Angela Merkel gewählt
Die Delegierten des CDU Kreisverbands wählten beim Bundesparteitag in Hamburg die Nachfolge von Angela Merkel.

Zur neuen Bundesvorsitzenden wurde Annegret Kramp-Karrenbauer gewählt. Zum neuen Generalsekretär Paul Zimiak.
weiter

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung sprach der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus bei den diesjährigen "Oelder Gesprächen" über den Föderalismus in der Bundesrepublik und die Herausforderungen durch Globalisierung und Digitalisierung.
Brinkhaus betonte, dass die Aufgabe der Politik sein muss, den Bürger für die Zukunft stark zu machen. Hierzu müsse man sich wieder an Werten wie Menschenwürde, Eigenverantwortung, Freiheit und Solidarität orientieren um dem schnellen Wandel in der Gesellschaft entgegen zu wirken. In diesem Zusammenhang dürfe man auch das Thema Heimat nicht vergessen.

Bei der anschließenden Diskussionsrunde in der voll besetzten Halle antwortete der Fraktionschef sachkundig und ging keiner Frage aus dem Weg. 

weiter

Gemeinsame Veranstaltung der Ortsunion Warendorf und der Jungen Union
Künstliche Intelligenz - Was bedeutet sie für uns in der heutigen Zeit? Welche Chancen u. welche Risiken bringt sie mit sich? Der internationale Experte u. Unternehmer Fabian Westerheide war auf Einladung der CDU Warendorf sowie der Kreis JU heute für seinen Vortrag nach Warendorf gekommen. Er ist ein internationaler Experte für Künstliche Intelligenz, Unternehmer und Risikokapitalgeber. Fabian berät staatliche Institutionen wie die Europäische Kommission, die Europäische Weltraumorganisation, den Deutschen Bundestag, das Verteidigungs- und Außenminister, sowie DAX Unternehmen, Think-Tanks und Startups. Darüber hinaus ist er ein renommierter TEDx-Sprecher, regelmäßiger Gast auf internationalen Technologiekonferenzen und Koordinator für Künstliche Intelligenz beim Bundesverband Deutscher Startups.
Westerheide gewährte spannende Einblicke in die Welt der Künstlichen Intelligenz für die sehr zahlreich erschienen Besucher bei der  Vortrags- u. Diskussionsveranstaltung!


weiter

Suche
Termine